Fotodokumentation – Alter städtischer Friedhof Fulda

Im Sommer 2016 habe ich die Sanierung des alten städtischen Friedhofs in Fulda, dem „Franzosenwäldchen“ mit Hilfe einer Fotodokumentation festgehalten. Die Sanierungsarbeiten wurden aber schon im Herbst 2015 fertiggestellt. Nun präsentiert sich der alte Friedhof offiziell als „urbane Friedhofs- und Parkanlage“. Ziel der Sanierung war es, Fuldas Geschichte präsent zu machen und einen Rückzugs- und Erholungsort für die Bewohner Fuldas und Ihre Besucher zu schaffen.

Alter städtischer Friedhof Fulda
Alter städtischer Friedhof Fulda

Die Wege sind zum Teil neu angelegt und am Rand mit Sandsteinbändern eingefasst. An ausgesuchten Stellen wurden in den Sandsteinbändern Bronzetafeln angebracht. Diese sollen an die Bürgerinnen und Bürger der Stadt des 18. und 19. Jahrhunderts erinnern, die dort begraben wurden. Die Anzahl der Bronzetafeln soll in den nächsten Jahren noch erweitert werden, so dass in Zukunft immer mehr Facetten der Stadtgeschichte Fuldas erfahrbar werden.

Fotodokumentation „Franzosenwäldchen“

Der Friedhof trägt den Namen „Franzosenwäldchen“ da 1813 zahlreiche französische Soldaten, die auf dem Rückzug nach der Schlacht bei Leipzig, in Fulda an Typhus verstarben und beigesetzt wurden. Der Name „Franzosenwäldchen“ soll noch heute daran erinnern.

Umgestaltung durch MANN Landschaftsarchitektur

Grünflächen in Fulda
Grünflächen des alten städtischen Friedhofs

Die Umgestaltung des Friedhofs ist eine Arbeit des Planungsbüros Mann Landschaftsarchitektur aus Fulda. Der Schwerpunkt des Planungsbüros liegt in der Gestaltung von öffentlichen Freiräumen aller Art. Es wird viel Wert auf eine qualitätsvolle Freiraumgestaltung vom Konzept bis zur Detailplanung gelegt. Das Büro hat schon eine Reihe von Auszeichnungen bekommen.

Die Besonderheiten dieser Fotodokumentation

Das Besondere dieser Fotodokumentation war, dass ich an drei unterschiedlichen Monaten vor Ort fotografiert habe und an jedem dieser Tage der Ort eine ganz andere Wirkung auf mich hatte. Mir war vorher noch nie so bewusst, was Bepflanzung alles ausmachen kann. Es blühten andere Pflanzen, der Rasen war anders gemäht die Bäume hatten eine andere Farbigkeit.

Für mich war diese Fotodokumentation ein schönes Erlebnis, da ich vor der Sanierung des Friedhofs, während meiner Ausbildungszeit, einige Mittagspausen dort verbracht habe. Daher hatte ich noch die genauen Bilder vor der Sanierung im Kopf und war so um so beeindruckter von der Umgestaltung des Friedhofs.

Luftaufnahmen des alten städtischen Friedhofs Fulda
Luftaufnahmen des alten städtischen Friedhofs Fulda

Luftaufnahmen zur Ergänzung der Fotodokumentation

Auch habe ich gemeinsam mit meinem Kollegen von SkyCheck Luftaufnahmen der Grünfläche gemacht, durch welche die neuen Wege sehr schön gezeigt wurden. Luftaufnahmen sind eine tolle Ergänzung zu der klassischen Fotodokumentation, da sie das Objekt in einer komplett anderen Perspektive zeigen. Genauso können Luftaufnahmen auch bei Fotoreportagen von Events gut mit eingebunden werden. Egal ob für Gruppenbilder oder Showeinlagen. Luftaufnahmen verschaffen dem Betrachter eine komplett andere Sichtweise, welche für diesen neu und spannend ist. Im Alltag wird man nicht sonderlich oft mit solchen konfrontiert .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.